Glücklich ist, wer liest

BÜCHER MACHEN MIT IHREN VIELEN GESCHICHTEN DIE WELT SEHR WEIT, BEINAHE UNENDLICH. DESHALB PASSEN SIE AUCH SO GUT ZU HOTELS. DENN AUCH DORT GEHT ES IM URLAUB OFT DARUM, DAS HERZ UND DIE SEELE ZU ÖFFNEN, DEN HORIZONT ZU WEITEN UND DURCHZUATMEN.

Bücher sind kleine Persönlichkeiten aus Papier. Jedes für sich ist einzigartig: Es erzählt eine noch nie dagewesene Geschichte und es hat ein unverwechselbares Gesicht. Wer ein Buch aufschlägt, kann darin Freunde fürs Leben finden und auf unbekannte Fahrt gehen. Wer es verschlossen lässt, lebt von der Verheißung, die es verspricht. Was auch immer Sie mit Büchern tun, seien Sie sich gewiss: sie wirken.

Bücherpersönlichkeiten. Bücher können an vielen Orten leben, aber am liebsten halten sie sich in Hotels auf. Weil es hier lebendiger zugeht als im Wohnzimmerregal, weil das Leben kurzweiliger verläuft und weil Bücher in Hotels immer wieder anderen Menschen begegnen. Für ein Buch ist das ein schönes Leben. Für Ihre Gäste ist es das auch. Denn mit Büchern drücken Sie auf einer weiteren Ebene Wertschätzung aus: Sie teilen mit Ihren Gästen Ihre Interessen und was Sie berührt, was Ihnen Freude macht und Sie inspiriert. Und Sie zeigen sich selbst – nicht nur als Gastgeber/in, sondern auch als Mensch. Und damit wird Ihre Hotelpersönlichkeit noch persönlicher als sie es schon ist.

Bücher können zaubern. Als Gestaltungselement in Räumen ist ihre Wirkung einfach und zugleich exklusiv. So wie im Designhotel WIESERGUT in Hinterglemm, wo es seit Dezember 2014 eine Bibliothek des Glücks gibt. Weil Glück für jeden etwas Anderes ist, zeigen die Bücher das, was die Gastgeber im WIESERGUT – Martina und Sepp Kröll – glücklich macht: Die Verbundenheit mit der Natur, das Leben in den Alpen, Harmonie zwischen Menschen und Dingen, kulinarischer Genuss, der sich der Echtheit verschrieben hat, kreativer Ausdruck und einiges mehr. Die Bücher – viele Coffee Table Books, Erzähl- und Gedicht- bände sowie ausgewählte Romane – zeigen inhaltlich alle diese Themen und bestechen optisch mit ihrer Schönheit. Die Mischung ist gut dosiert: es gibt Titel, die derzeit en vogue sind und die man quasi kennen muss, aber auch viele Raritäten, also Bücher, die meist aus Independent Verlagen stammen und im Buchhandel kaum zu sehen sind. Das WIESERGUT ist ein ganz besonderer Ort und das ist auch die Bibliothek des Glücks, denn sie fliegt und das bedeutet: es gibt fixe Orte, an denen die Gäste im WIESERGUT Büchern begegnen, aber auch einige unvermutete Orte, an denen sie das Leseglück überrascht.

Covershow. Stellen Sie sich vor, wir Menschen begegnen uns immer nur von der Seite und schauen uns nie ins Gesicht. Möchten Sie so leben? Eben. Deshalb mein Tipp: holen Sie Ihre Bücher aus den Regalen. Denn dort führen sie ein zwar geordnetes, aber ansonsten ziemlich langweiliges Leben. Und auch Sie und Ihre Gäste verpassen viel. Zeigen Sie her, was Sie alles haben: Buchgesichter, die Sie besonders mögen oder Geschichten, die Sie besonders berühren. Erlauben Sie Ihren Gästen und Ihren Büchern eine Beziehung auf Augenhöhe. Wenn ein Gast einem Buch aus Ihrer Hotelbibliothek einen Schluck von seinem Lieblingsgetränk abgibt oder sich auch im Pool nicht davon trennen will, drücken Sie ein Auge zu. Und wenn ein Buch vor lauter Freude in die Luft geworfen und nicht mehr aufgefangen wird, dürfen Sie sich vor Schreck einmal kurz ans Herz fassen, aber dann empfehle ich Ihnen: freuen Sie sich mit. Denn Sie haben alles richtig gemacht. Nur wenn man sich berühren darf, entsteht die echte Liebe. Und nur wenn die Liebe echt ist, kommt auch das große Glück. Das Leseglück. Und dann wirkt es und wirkt und wirkt.

BEI DORIS LIND DREHT SICH ALLES UMS WORT: SIE ARBEITET ALS SELBSTÄNDIGE LITERATURMANAGERIN UND -VERMITTLERIN, TEXTERIN UND TEXTTRAINERIN. WEIL SIE NICHT NUR BÜCHER, SONDERN AUCH DESIGN LIEBT, BIETET SIE INTERIEUR DESIGN MIT BÜCHERN AN: SIE ENTWICKELT FÜR HOTELS UND PRIVATREFUGIEN RAUM- UND WOHNKONZEPTE MIT BÜCHERN UND BÜCHERMÖBELN ALS BESTIMMENDES GESTALTUNGSELEMENT, ERSTELLT HOTEL- UND PRIVATBIBLIOTHEKEN, VERHILFT BEREITS BESTEHENDEM BÜCHERBESTAND ZU EINEM KRAFTVOLLEN AUFTRITT UND HAT AUCH SONST VIELE IDEEN, WIE MAN MIT BÜCHERN MEHR POESIE INS LEBEN BRINGT. GEMEINSAM MIT DORIS LIND ENTWICKELTE DIE HOTELMARKETING GRUPPE FÜR DAS DESIGNHOTEL WIESERGUT DIE „BIBLIOTHEK DES GLÜCKS“.




Kommentar schreiben