SEO

WIE WICHTIG DIE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG HEUTE NOCH IST UND WAS FÜR EIN ERFOLGREICHES ONLINE-MARKETING EINE EBENSO GRUNDLEGENDE ROLLE SPIELT.
CHRISTOPH PSCHORN UND EVA RINKE VON CREATING-WEB GEBEN ANTWORTEN.

Mit der eigenen Webseite gut im Web gefunden zu werden, ist seit Jahren eines der wichtigsten Themen im Online-Marketing. Doch reicht SEO als Marketingmaßnahme noch aus? Was ist heutzutage noch wichtig und worauf kommt es wirklich an? Gleich vorneweg: das klassische, reine SEO ist heute meist nicht mehr ausreichend. Neben der grundlegend wichtigen engen Zusammenarbeit zwischen Hotel und Agentur werden technische Optimierungen immer wichtiger, um die Hotelwebseite gut im Web zu positionieren. Um Gäste aber auf allen Kanälen zu generieren und langfristig zu binden, muss die Präsenz im Netz über die Webseite hinaus aufgebaut werden.
In den letzten Jahren ist ein regelrechter Mythos um diese Disziplin entstanden. Dazu beigetragen haben vor allem die sich ständig ändernden Algorithmen der Suchmaschinen, neue Bewertungsmechanismen für einzelne Bereiche der Optimierung und daraus resultierend stets neue Optimierungsmaßnahmen und Optimierungsstandards. Eine vorherrschende Geheimnistuerei auf Seiten der Optimierer und viele schlichtweg falsche, im Netz kursierende Informationen führen zu einer Undurchsichtigkeit der Optimierung, die sowohl Auftraggeber als auch Agenturen vor eine schwierige Situation stellt. Während die reine Optimierung einer Webseite „im Hintergrund“ und damit allein durch die Agentur früher noch möglich und auch durchaus erfolgreich war, kommt es heute mehr denn je auf eine offene und enge Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunde an.

ZUSAMMENARBEIT

Folgende Faktoren und Aspekte sind grundlegend für eine erfolgreiche Zusammenarbeit:

  • Regelmäßige Gespräche über Ideen und Möglichkeiten, auch für die Mulit Channel-Vermarktung mit Einfluss auf die Optimierung
  • Regelmäßige Berichte über Maßnahmen und Ergebnisse mit voller Transparenz und Erklärungen

USABILIY IST KÖNIG

Grundlegende SEO-Maßnahmen sind zwar nach wie vor bedeutend, um ein gutes Suchmaschinenranking für eine Webseite und damit Zugriffe zu erhalten. Jedoch bewerten Suchmaschinen wie Google Webseiten mittlerweile größtenteils nach ihrer Usability. Diese lässt sich wiederum durch Optimierungen auf der Webseite, v.a. technische Optimierungen, verbessern:

  • URL-Design: klare Strukturen und Optimierungsmöglichkeiten
  • Guter, einzigartiger und sinnvoller Content
  • Interne Verlinkung sowie Verlinkung mit anderen Seiten, die das Ranking positiv beeinflussen können
  • Crawling- & Indexierungssteuerung: Mit robots.txt, Canonical-Tags, Sitemaps und Rich Snippets die wichtigen und richtigen Inhalte an Suchmaschinen zur Bewertung gezielt übergeben
  • Pagespeed: die Ladezeit der Webseite optimieren und damit das Ranking verbessern
  • Responsive: Webseiten mobil verfügbar machen – immer mehr User kommen über mobile Endgeräte auf die Webseite
  • SSL-Zertifikat
  • Korrektes Tracking einrichten und Tools wie Google Analytics und Google Webmaster Tools zum Controlling wie zur Optimierung der Webseite nutzen

Mit der reinen Suchmaschinenoptimierung und optimierten Nutzerfreundlichkeit sowie Nutzerführung ist es aber längst nicht mehr getan. Es gilt, die Präsenz eines Hotels im Netz weitreichend auszubauen. Einerseits, um mehr potentielle Gäste auf verschiedenen Kanälen zu erreichen und letztlich auch zu binden, andererseits, um durch eine gute Visibility auch wiederum die Wichtigkeit der eigenen Webseite im Netz zu unterstützen. Neben SEO sollten also weitere Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B. Newslettermarketing, das Schalten von Google-AdWords Kampagnen, Aktivitäten in den sozialen Medien wie Faceboook, Google+, Twitter, Youtube und Instagram oder auch das Werben auf diesen Kanälen mittels bspw. Facebook-Ads oder Twitter Ads. Es geht also darum, im Internet wahrgenommen zu werden. Mit einer gut optimierten Webseite und Präsenz auf verschiedenen Kanälen können Hotels ihre Gäste abholen und sie durch eine nutzerfreundliche Webseite und gezielte Nutzerführung zur Buchung oder Kontaktaufnahme animieren.

 

 




Kommentar schreiben