Mit Kunst GRILLIEREN

„IN IMMENSEE GINGEN WIR ZU SCHIFF UND FUHREN IN NÖRDLICHER RICHTUNG NACH ZUG. LINKS WARD EIN SANDSTEIN GEBROCHEN …“ (JOHANN W. V. GOETHE,TAGEBUCHEINTRAG 7. OKTOBER 1797)

Eine Kindheit in der Natur vor traumhafter Kulisse – das Massiv der Rigi ständig vor Augen, das klare Wasser des Zugersees – zugänglich über den rauhen Sandsteinfels am Elternhaus, den schon Goethe passierte –, die Stimmungen über dem Wasser beim Segeln, den Wind auf der Haut; dies allein ist schon Inspiration für einen kreativen Geist.
Hier liegt der Ursprung eines Künstlers, dessen Basis die Lust am Visuellen, am Schönen und am Besonderen und Wertvollen ist, Andreas Reichlin. Ihm immer wesentlich ist die Kompromisslosigkeit der Form, die Einfachheit und letztlich die Perfektion der Verarbeitung.
Die Energie der Natur hat Andreas Reichlin in Leib und Seele gespeichert. Er ist ein kreativer Kopf auf ständiger neugieriger Suche nach Ästhetik und Stimmigkeit. Er setzt um, was sein Auge, seine Seele täglich erfährt: das Leben als Lebensraum, als Raum für Großes und Großartiges, als Raum für Verbindungen, die durch Werte entstehen und halten …

An diesem besonderen Ort, durch diesen besonderen Geist entstand ein Objekt, eine runde Form, die vereint, was zusammen gehört: Erde, Feuer, Wasser und Luft, also die vier Elemente des Lebens. Ein ästhetisch – sinnliches Kunstobjekt – der Feuerring – entstand, ein skulpturales Design, in dem Form und Funktionalität zu einem revolutionärem Grillerlebnis verschmelzen. Aus der Erde kommt das Material des Feuerrings. Luft und Wasser sorgen für das Entstehen und Vergehen des Feuers. Und das Feuer selbst ist eine Quelle der Wärme und ein Ort des Miteinanders. Mit dem Feuerring erlebt man zu jeder Jahreszeit genussvolles und gesundes Grillieren um eine Designschale herum, die zum MIttelpunkt einer geselligen Runde avanciert! Gemeinsam mit Andreas Reichlin entwickelte die HOTELMARKETING GRUPPE für das Designhotel WIESERGUT im österreichischen Saalbach-Hinterglemm Rituale am Feuering.




Kommentar schreiben