Innovative Spa Konzepte

WEG VOM REINEN VERWÖHNTEMPEL,HIN ZU INNOVATIVEN INHALTEN MIT ECHTEN ERLEBNIS- UND NUTZERORIENTIERTEN WERTEN.

WELLNESS IST IN BEWEGUNG– DRANBLEIBEN!

Wenn über Trends in der Spa- und Wellnessbranche gesprochen wird, muss unterschieden werden zwischen kurzfristigen Moden und langfristigen Entwicklungen. Einige der internationalen Trends zeigen neben einem gesteigerten Gesundheitsbewusstsein auch eine deutliche Sehnsucht nach mehr interaktiven und sozialen Komponenten.
Dementsprechend spielt „Social Wellness“ auch bei der Wahl der Urlaubsdestination eine zunehmend große Rolle. Es gilt, Spa-Konzepte zu entwickeln, die dem Nutzer Mehrwerte bieten und Einzigartigkeit abbilden.

MORNING GLORYVILLE– PARTY BEFORE WORK
Bewusstes Feiern als Frühsport vor der Arbeit. Es wird getanzt, an der Bar werden frische Säfte und Bio-Kaffee serviert, es gibt Yoga-Kurse und Massagen.

SPA ON ARRIVAL & AT HOME
Zunehmende Verfügbarkeit von Wellness und Massagen auf Reisen und am Arbeitsplatz.
Mobile Spa Services, um in den eigenen vier Wänden eine Massage oder ein Spa Treatment zu genießen. „Wellness zu Hause erleben“: Badezimmer werden mehr und mehr zu hochwertigen Lebensräumen und Home-Spa Bereichen, in denen man immer mehr Zeit verbringt, um neben der Körperpflege auch die Seele baumeln zu lassen.

URBAN WELLNESS // WELLNESS HOMES
Urbane Lebensräume verändern sich, gesundes Bauen und Wellness-Annehmlichkeiten im eigenen Wohnbereich sind nur einige von vielen Ansätzen.
International entstehen immer mehr Wohnanlagen und Communities, deren zentrales Konzept auf eigenen Sport- und Wellnessbereichen basiert.

EIN EIGENER POOL UND SAUNABEREICH ABGERUNDET MIT EIGENEM SPA CINEMA UND EINEM BEHANDLUNGSRAUM FÜR EXTERNE THERAPEUTEN:
ZU DEN WOHL GELUNGENSTEN HOME SPA HÄUSERN ZÄHLT DAS „CHALET N“ IN OBERLECH AM ARLBERG.

AUCH IN HOTELS WIRD SPA NEU INTERPRETIERT
Der gesellschaftliche Wandel geht auch mit neuen Wünschen der Gäste an das Angebot eines Wellnesshotels einher. Für Hoteliers gilt es, die Trends zu erkennen, sich eindeutig zu positionieren und entsprechende Angebote ins Leistungsportfolio zu integrieren.
DIE TÄGLICHEN ANFORDERUNGEN WACHSEN WEITER
Langfristig betrachtet werden sich Spa & Wellness Anlagen immer mehr zu Zufluchtsorten ganzheitlicher Regeneration
entwickeln – mit Inhalten, Werten und nachvollziehbarem Nutzen.
Steigende Anforderungen in Beruf und Privatleben in einer zunehmend digitalisierten, von Leistungsdruck und Effizienz geprägten Gesellschaft führen zu einer immer stärkeren Nachfrage nach tiefgehenden, transformierenden und nachhaltigen Erfahrungen.
WELLNESS PUNKTET MIT INNOVATIVEN INHALTEN UND NEUEN WERTEN
Gäste entwickeln auf Grund ihrer Vergleichsmöglichkeiten eine stetig steigende Erwartungshaltung. Dabei treten Themen wie Bewusstsein, Ganzheitlichkeit und Spiritualität immer mehr in den Vordergrund und lösen den Fokus von der reinen Verwöhnkomponente zunehmend ab.

VOM WELLNESS-VERWÖHNER …
Spa-Mitarbeiter werden nicht mehr nur als Dienstleister, sondern immer stärker als kompetente Gesundheits-Coaches und Lebensberater wahrgenommen – und entsprechend gefordert.
Deshalb lohnt es sich, in die Seele des Spa, die Mitarbeiter, zu investieren, um mit gezielten Trainings eine deutlich wahrnehmbare Steigerung der Kompetenz und der Qualität zu erzielen. Diese immateriellen Faktoren bestimmen maßgeblich den langfristigen Unternehmenserfolg.

… ZUM FACHLICH KOMPETENTEN GESUNDHEITS-COACH
Maßgeschneiderte Spa-Trainings und Coachings für Therapeuten, Rezeptionisten, Spa-Manager und auch die Führungskräfte der Hotellerie werden immer wichtiger. Im gleichen Maß, in dem kompetente Beratung und individuelle Betreuung für den Gast bedeutsamer wird, muss verstärkt in die Softskills der Mitarbeiter investiert werden.
Die Mitarbeiter verkörpern und leben die vorgegebene Spa-Philosophie, stehen in direktem Kontakt mit den Gästen und tragen dadurch wesentlich zur Kundenbindung und zum geschäftlichen Erfolg bei.

DIE HERAUSFORDERUNG HEUTE: DAS 360° WELLNESS-ERLEBNIS
Mit gut ausgebildetem und motiviertem Personal kann ein 360° Wellness-Erlebnis
geschaffen werden. Ein Spa, in dem Well-
ness nicht nur angeboten, sondern auch gelebt wird: im Zusammenspiel von
authentischen Behandlungen, ganzheitlichen Therapien, angepassten Bewegungsprogrammen, Entspannungs- und Stressmanagement, gesunder Ernährung, gesundem Schlaf, individuellen Erfahrun-
gen und einer allgegenwärtig achtsamen und beseelten Atmosphäre.

WER WELLNESS SELBST LEBT, VERKAUFT ES BESSER
Hier zieht sich das Thema Spa wie ein roter Faden durch das ganze Haus und führt zu einer inhaltlichen wie auch sichtbaren Vernetzung und Verknüpfung der sonst getrennten Bereiche eines Hotels.
Vom Rahmenprogramm mit entsprechenden Packages und Angeboten, über das F&B-Angebot mit innovativer Spa-Küche, Signature-Gerüchen, das Bad im Zimmer ausgestattet mit Amenities der Spa-Produktlinie (Eigenmarke) bis zu passenden Home-Spa-Angeboten zum Mitnehmen.
In einem solchen Umfeld sollten Hoteliers und Spa-Manager nicht nur mit gutem Beispiel vorangehen, sondern auch das Wohl und die Entwicklung der Mitarbeiter fördern. Denn auch die motiviertesten Spa-Mitarbeiter können Wohlbefinden noch besser verkaufen, wenn sie es selber leben!

PERSONALISIERTE SCHÖNHEITSPFLEGE STATT STANDARDPROGRAMM
„Gemacht-für-Mich“ wird immer bedeutungsvoller und wichtiger für den Gast und beinhaltet interessante Wertschöpfungsoptionen. Mit der Eigenmarke materialisiert sich eine einzigartige und unverwechselbare Handschrift, manifestiert sich ein regionaler Bezug, passend zum Haus.
Idealerweise stimmt das Spa-Menü mit der Philosophie, dem Standort und der natürlichen Umgebung des Hotels überein. Die Zauberformel für ein derart charakteristisches Auftreten heißt: Signature Treatment im Spa.

SIGNATURE TREATMENTS – DIE BEHANDLUNGEN ZUR EIGENMARKE
Ein gutes Beispiel eines erfolgreich umgesetzten Alleinstellungsmerkmals ist die
hoteleigene Naturpflegeserie „Almstern“ im Hotel Goldener Berg in Oberlech. Die Produkte sind Teil des ganzheitlichen Konzeptes und finden sich nicht nur im SPA, sondern auch auf den Zimmern und dem eigenen Retail Shop wieder. Nur wer es schafft, alle seine Gäste richtig anzusprechen, wird weiter erfolgreich sein.

SPA-KOMPETENZ& GELEBTE LEIDENSCHAFT

SANDRA AGERER UND URS HOFFMANN KENNEN DIE BRANCHE SEIT VIELEN JAHREN AUS DEM EFFEFF. BEIDE HABEN WERTVOLLE ERFAHRUNGEN IM IN- UND AUSLAND GESAMMELT UND WERDEN DURCH EIN ERFAHRENES UND EINGESPIELTES NETZWERK AUS PROFESSIONELLEN GESCHÄFTSPARTNERN KONGENIAL ERGÄNZT.
DIE UMFANGREICHE, LÜCKENLOSE UND NACHHALTIGE BETREUUNG KANN DAMIT ZIELFÜHREND ABGEBILDET WERDEN. IHRE ERFAHRUNG UND IHR WEITBLICK DIENEN NICHT NUR DER OFFENSICHTLICHEN UND SPÜRBAREN GESTALTUNG, SONDERN VERBINDEN DIESE MIT VORBILDLICHER ORGANISATION, EFFIZIENZ, SCHNELLIGKEIT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT IM ALLTAGSGESCHÄFT.
BESUCHEN SIE UNS UND ENTDECKEN SIE NEUEN MEHRWERT IN IHREM SPA!

Text: Urs Hoffman | Bilder: LivinSpa | www.livinspa.com




Kommentar schreiben