Hoffnung – corona support für hotels

Seit Anfang 2020 beschäftigt die Menschheit ein Thema: Corona. Es hat sich viel verändert in diesem Jahr.
Vor allem der Tourismus, die Hotellerie und Gastronomie sind von der Pandemie stark betroffen. Existenzen sind bedroht. Träume drohen zu platzen. Der internationale Tourismus kommt zum Erliegen. Hotels in Städten, die sich auf Geschäfts- und internationale Gäste fokussiert haben, kämpfen um eine annehmbare Auslastung. Messen und Events sind abgesagt. Anfang November 2020 dann die nächste Hiobsbotschaft: Lockdown in Deutschland und Österreich, um die steigenden Fallzahlen einzudämmen.

Hotels in ländlichen Regionen und abseits des Touristenstroms haben im Frühling, Sommer und Herbst dieses Jahres einen wahren Boom erlebt. Wird das auch diesen Winter so sein?

Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

brainstorming hotelmarketing gruppe

Was kann ich für mein hotel tun?

Die Zeit nutzen. An morgen denken und optimistisch bleiben. Wir haben fünf Tipps, wie Hoteliers die Zeit während des Lockdowns ideal nutzen können.

Zu den fünf tipps

Das digitale Hotel

Digitale Helfer sind in der Hotellerie gefragter denn je. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um digitale Gästemappen oder um App-Lösungen handelt wie zum Beispiel der digitale Check-In mit Zimmerschlüssel auf dem Smartphone. Mehr denn je ziehen Gäste es vor, alle Informationen digital zu konsumieren. Digitale Lösungen schaffen es, den direkten Kontakt zu meiden und gleichzeitig persönlich zu sein. Die Kommunikation passiert in Echtzeit und die Prozesse sind weitgehend kontaktlos.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne

best practice beispiele hotelmarketing gruppe

Mit bestem Beispiel Voran

Sind wir uns einig, wenn wir sagen, dass außergewöhnliche Situationen außergewöhnliche Maßnahmen verlangen? Wenn es darum geht, in der Corona-Krise auf innovative Konzepte zurückzugreifen, haben wir außergewöhnliche Beispiele von unseren Kunden. Ob ein Sicherheitskonzept der besonderen Art, individuellen Hygienemaßnahmen oder einem neu ausgearbeiteten Stornierungskonzept, bei uns werden Sie fündig. Neugierig geworden?

Beispiele aus der Praxis

Hilfe bekommen

Die Länder haben zum zweiten Lockdown wieder Hilfeprogramme aufgelegt. Wir haben für Sie die beiden wichtigsten aus Deutschland und Österreich übersichtlich dargestellt. Sicherlich haben Sie schon davon gehört.

corona unterstützung hotelmarkeitng gruppe

Die aws Investitionsprämie… [AT]

…ist ein Förderprogramm in Österreich, das nicht rückzahlbare Zuschüsse an Unternehmen gewährt. Es soll einen Anreiz für Unternehmensinvestitionen schaffen, um die österreichische Wirtschaft nach den Folgen der andauernden Corona-Krise wesentlich zu unterstützen. Ziel ist es außerdem österreichische Unternehmensstandorte und Betriebsstätten zu sichern und Arbeits- sowie Ausbildungsplätze zu schaffen. Gefördert werden Unternehmen aller Branchen, die zwischen dem 01.08.2020 und 28.02.2021 erste Maßnahmen tätigen und bis spätestens Ende Februar 2022 umsetzen können.

Gemeint sind hier unter anderem die Digitalisierung von Geschäftsmodellen und Prozessen und der digitalen Verwaltung.
Vielleicht genau das Richtige für Ihr Unternehmen? Wir helfen Ihnen gerne*

Mehr Details zur aws Investitionsprämie [AT] >>

*Bei diesem Hinweis handelt es sich nicht um eine Förderberatung. Es gelten die Bestimmungen des jeweiligen Landes.

Hotelstornoversicherung [AT]

Um den Gast nicht zu verlieren oder aus Mitgefühl, verrechnen Vermieter oftmals keine Stornogebühren, sondern sind kulant. Dadurch verliert der Betrieb jedes Jahr eine nicht unerhebliche Menge Geld. Werden dem Gast jedoch Stornogebühren in Rechnung gestellt, ist dieser verärgert und kommt nicht wieder. Eine Zwickmühle.

Durch das Angebot der Hotelstornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung sichern sich Hoteliers und Vermieter ab. Der Gast braucht keine Stornogebühr zahlen, denn diese übernimmt dann im Versicherungsfall die Europäische Reiseversicherung, und der Hotelier oder der Vermieter muss nicht auf sein Geld verzichten.

COVID-19 Erkrankung → Ist dies versichert trotz aufrechter Pandemie?
➔ JA! Um den Tourismus zu unterstützen hat sich die Europäische Reiseversicherung entschlossen, trotz Pandemiestatus laut WHO und obwohl Pandemie nirgendwo versichert ist, ab 29.05.2020 Covid-19-Erkrankungen wie jede andere unerwartete schwere Erkrankung auch zu versichern.
Das heißt wir wenden den bisherigen Pandemieausschluss diesbezüglich nicht mehr an.
Konkret bedeutet das, dass in allen Produkten der Europäischen Reiseversicherung diese Covid-19-Deckung automatisch und ohne Aufpreis enthalten ist.

Für eine Zusammenarbeit mit der Europäischen Reiseversicherung entstehen für Hoteliers oder Vermieter keine Kosten! Der Gast entscheidet selbst, ob er die Versicherung mitbucht oder nicht und bezahlt sie auch selbst.

Bei Interesse sprechen Sie uns an – wir stellen gerne den Kontakt her.

November Förderung Gastronomie [DE]

Bis zu 75% des Umsatzes aus dem November 2019 gibt’s im November 2020 als Förderung. Voraussetzung hierfür ist der Umsatz, welcher im Restaurant getätigt wurde und mit dem Steuersatz von 19% besteuert wurde. Umsätze, welche Restaurants aktuell über Außer-Haus-Verkauf gemacht werden, werden übrigens nicht auf die Förderung angerechnet.

Zugang zum November-Förderungsprogramm bekommen Sie über den Steuerberater.

Bei diesem Hinweis handelt es sich nicht um eine Förderberatung. Es gelten die Bestimmungen des jeweiligen Landes.

frische luft in hotels und restaurants hotelmarketing gruppe

saubere luft atmen – auch in geschlossenen räumen

Fenster auf – Frische Luft rein – Viren raus. Die milden Herbsttemperaturen haben es zugelassen. Doch was ist im Winter? Wir empfehlen zwei Anbieter von Luftreinigern. Zum Leasen oder zum Kaufen.

Beide Reiniger säubern die Luft – auch von Viren – um ein unbeschwertes und sicheres Gefühl bei Ihren Gästen im Restaurant, im Tagungsraum, oder Fitness- und Wellnessbereich hervorzurufen. Die Geräte sind jeweils flexibel in den Räumen einsetzbar und reinigen die Luft.

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns an

* bei den Hinweisen der Förderungen handelt es sich nicht um eine Förderberatung. Es gelten die Bestimmungen des jeweiligen Landes und des Anbieters.